Die Historie

der Firma Brenscheidt Autokühler GmbH.

brenscheidt-tradition

2015

Das Kältemittel der 3. Generation hat im Automobil Einzug gehalten.

Nach den Kältemitteln R12 und R134a kommt nun das neue Kältemittel R1234yf zum Einsatz. Das erfordert zwangsläufig auch den Einsatz neuer, geeigneter Klimaservicegeräte sowie eine Weiterbildung unserer Klimatechniker.

Wir sind bereits jetzt bestens gerüstet und bieten ab sofort den Klimaservice mit dem neuen Kältemittel R1234yf an. 

Natürlich  bieten wir für unsere Werkstätten auch geeignete Klimaservicegeräte und unser Know-how an.

2012

Brenscheidt erhält eine neue Internetseite.

Nach dem Relaunch unserer Internetpräsenz geht auch unser neuer Onlineshop für Wasserkühler, Ölkühler, Ladeluftkühler und vieles mehr mit einer neuen Technik, einem neuen Design und einer größeren Auswahl an Produkten online.

2009

Firmenjubiläum  „50 Jahre Brenscheidt“

Wir danken allen unseren Kunden und Mitarbeitern für die langjahrige vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Dies ist für uns der beste Beweis, das Bewährte fortzuführen aber auch neuen Entwicklungen positiv gegenüber zu stehen.

2006

Durch ein Joint Venture der Firmen Behr und Hella entsteht Behr-Hella-Service. Unser Hauptlieferant ändert sich durch diesen Zusammenschluss. Aufgrund der guten Marktstellung der Firmen Behr und Hella ist das Unternehmen einer der führenden Anbieter im Bereich Thermo Management. Für BAG eröffnet sich ein größeres Lieferspektrum.

2000

Das Unternehmen wächst stetig. Das Lieferprogramm wird laufend erweitert. Die Geschäftsführung entschließt sich zur weiteren Expansion. Es werden neben dem vorhandenen Betriebsgrundstück weitere Flächen angekauft und es entsteht ein neues Hochregallager. Mit einer Grundfläche von 1200 m², einer Höhe von 8,5 Metern sowie 1620 Paletten- Stellplätzen kann auf die Anforderungen im Markt reagiert werden.

1999

Eröffnung einer Niederlassung in Osnabrück auf der Pferdestr.8  Das Vertriebsgebiet wird durch diese Maßnahme in Richtung Norden und Osten erweitert.

1987

Die 2. Generation tritt in die Mitverantwortung.  Aus dem Einzelunternehmen  Willi Brenscheidt wird die Brenscheidt Autokühler GmbH. Die Söhne Michael und Bernd Brenscheidt werden neben Willi Brenscheidt in die Geschäftsführung berufen.

1979

Das Zeitalter der Fahrzeugklimatisierung beginnt. Immer mehr Fahrzeuge werden mit einer Klimaanlage ausgestattet. Die Firma Brenscheidt ist gleich zu Beginn mit dabei. Durch Schulungen der Mitarbeiter und eine  entsprechende Werkstattausrüstung gelingt der erfolgreiche Einstieg ins Klimageschäft.

1978

Einstieg in den Tankbau. Es werden Kraftstoffbehälter, individuell nach Kundenwünschen gefertigt. Später wird diese Abteilung auch zur Alu-Schweißerei erweitert. Es können nun auch alle Ölkühler und Ladeluftkühler  aus diesem Material instandgesetzt werden.

1976

Der Wandel im Kühlerbau. Es werden neue Technologien und geänderte Materialeien eingesetzt. Der klassische Bundmetallkühler wird nach und nach durch Wasserkühler aus Aluminium mit geklammerten Kunstoffkästen ersetzt. Die Firma Brenscheidt setzt die neuen Verfahren durch  den Einsatz neuer Maschinen und Schulung der Mitarbeiten schnell um.

1975

Es werden Service Verträge mit den Firmen Längerer & Reich, AKG und Valeo geschlossen. Weitere  namhafte  Kühlerherstellern und Erstausrüster  folgen. 

1973

Die Süddeutsche Kühlerfabrik Jul. Friedr. Behr aus Stuttgart schließt mit Herrn Willi Brenscheidt den ersten „Behr-Service-Vertrag“ ab. Neben der reinen Kühlerreparatur ist hiermit das Tor zum Handelsgeschäft in einem festen Vertragsgebiet geöffnet.

1972

Nachdem der alte Standort den Anforderungen nicht mehr genügt, entschließt sich Willi Brenscheidt zum Neubau und zur Firmenverlagerung an den heutigen Standort nach Dortmund-Deusen. Auf einem 6500 m² großem Grundstück entsteht ein Wohn- und Verwaltungsgebäude sowie einen Werkstatt.

1959

Willi Brenscheidt, Kühlerklempnermeister und Firmengründer übernimmt die kleine Kühlerwerkstatt Grolla in der er seit seiner Ausbildung tätig war.

Brenscheidt Autokühler GmbH

Im Onlineshop

Anschrift

Brenscheidt
Autokühler GmbH

Deusenerstr. 108-114
44369 Dortmund

Tel.: 0231 / 931193-0
Fax: 0231 / 931193-11


www.brenscheidt.de

Öffnungzeiten:
Mo-Fr.: 8.00-17-00 Uhr
Sa.: 8.00-12.00 Uhr