FRICOFIN Kühlerfrostschutz

Langzeit-Gefrier- und -Korrosionsschutzmittel für alle flüßigkeitsgekühlten Verbrennungsmotoren.

Die Kühlsysteme moderner flüssigkeitsgekühlter Verbrennungsmotoren stellen sehr hohe Ansprüche an die Qualitat des eingesetzten Gefrierschutzmittels. Dieses muss nicht nur den erforderlichen Frostschutz bieten, sondern auch bei relativ niedrigen Beimischungen bereits vor Korrosionen und Kavitation, Kesselstein, Verschlammungen und Schaumbildung schützen. Erforderlich ist weiterhin, dass Dichtungen und Schläuche nicht angegriffen werden. Notwendig ist letztlich noch die volle Wirksamkeit über die von den Motorenherstellern angegebenen Wechselintervalle sowie die Verträglichkeit mit anderen Markengefrierschutzmitteln.

FRICOFIN ist praxisbewährt und erprobt in Aggregaten mit Füllvorschrift:

MAN 324 Typ NF
MB 325.0
MTU
BMW
AUDINW (TL 774C, bis Baujahr Juli 98)
Opel/GM bis Baujahr Sommer 2000
Saab, Volvo
KHD
Bundeswehr

Einsatzvorteile


FRICOFIN greift Dichtungen und Schläuche nicht an.

Das Inhibitorsystem in FRICOFIN ist langzeitaktiv und gewährleistet die volle Wirksamkeit unter sämtlichen Einsatzbedingungen.

Problemloser Einsatz auch in Motoren mit Aluminium-Zylinderköpfen und -kühlern.

FRICOFIN ist nitrit- , amin- und phosphatfrei. Die Motorenhersteller fordern fallweise phosphatfreie Frostschutzmittel speziell dann, wenn Aluminium-Zylinderköpfe und / oder -kühler verwendet werden.

FRICOFIN kann mit anderen Frostschutzmitteln auf Basis von Ethylenglykol gemischt werden. Seine volle Wirksamkeit zeigt FRICOFIN jedoch nur bei unvermischter Anwendung und bei empfohlener Frostschutzmittelkonzentration von min. 35 Vol. %. 

Brenscheidt Autokühler GmbH

Im Onlineshop

Anschrift

Brenscheidt
Autokühler GmbH

Deusenerstr. 108-114
44369 Dortmund

Tel.: 0231 / 931193-0
Fax: 0231 / 931193-11


www.brenscheidt.de

Öffnungzeiten:
Mo-Fr.: 8.00-17-00 Uhr
Sa.: 8.00-12.00 Uhr